Der Kerry Blue Terrier ist ein sehr aktiver und lernfreudiger Hund. Um ihn zu einem ausgeglichenen Familienmitglied heran zu ziehen ist es wichtig, ihn sowohl körperlich als auch geistig auszulasten. Dazu bieten sich Hundesportarten wie Agility, Obedience, VPG, Rettungshund, Fährte, Turnierhundesport u.a. an.

Die Erziehung sollte bereits im Welpenalter beginnen. Dazu ist es wichtig, dass die Agilität unterstützt wird und dem Welpen viel Auslauf für Dummheiten und kämpferisches Spiel gewährt wird. Ein Welpe muss stets das Gefühl haben, alles erreichen zu können, nichts kann ihn stoppen. Später wird er lernen, dass dies nur dann gelingt, wenn er sein Herrchen mit an seiner Seite hat und gemeinsam mit ihm am selben Strang zieht.

Unsere Kerrys dürfen mindestens einmal in der Woche auf den Hundeplatz. Dabei wird nicht nur „stur gearbeitet“ – der Spaß auf dem Platz soll schließlich nicht zu kurz kommen! Herumtollen und spielen gehört für unsere Hunde genauso dazu!

Show Buttons
Hide Buttons